Von der Sinnlichkeit des Vergänglichen

Das Künstler-Ehepaar Christo und Jeanne-Claude stellten ihr neues Projekt Over the River vor. Ihr Plan ist es, den Arkansas River in Colorado mit einer Abfolge von Stoffbahnen, die horizontal hoch über dem Wasser hängen, zu bespannen. Auf die Frage nach dem Grund für die kurze Ausstellungsdauer ihrer Kunstwerke antworteten Christo und Jeanne-Claude in einem wdr.de-Interview:

Christo: Es ist sehr sinnlich, wenn man weiß, morgen ist das Projekt für immer weg.

Jeanne-Claude: Und wenn ich Ihnen jetzt sage, da ist ein Regenbogen, sagen Sie doch auch nicht: Ich gucke mir das morgen an.

Ein Gedanke zu „Von der Sinnlichkeit des Vergänglichen

  1. Pingback: blog26 Die Kehrseite des Wohlstands

Kommentare sind geschlossen.